TEXTILPFLEGE HILBERATH

Eine saubere Sache


Über uns

Seit vielen Jahren ein Familienunternehmen ...

1915
Katharina Hilberath, geborene Witsch, setzte 1915 den ersten Meilenstein der Firma Hilberath in der Wadenheimerstraße in Bad Neuenahr mit einer Kleinwäscherei und Bügelstube. Hier beschäftigte sie 3-4 MitarbeiterInnen. 

1952 
Ihr Sohn Heinz Hilberath und dessen Ehefrau Hildegard Hilberath, geborene Kolm, übernahmen 1952 das Geschäft. Die Bügelstube wurde zu diesem Zeitpunkt vergrößert und zu einer gewerblichen Wäscherei ausgebaut.

1968
Durch Mithilfe ihres Sohnes Rainer Hilberath und dessen Ehefrau Ingeborg Hilberath, geborene Thalau, konnte die Firma weiter ausgebaut und vergrößert werden, sodass ein zweiter Geschäftsbereich - die Textilreinigung - im Jahr 1968 seinen Ursprung fand. 

1977
Aufgrund der Expansion der Wäscherei und Reinigung Hilberath wurden die Räumlichkeiten in der Wadenheimerstraße zu eng und platzten aus allen Nähten. Die Firma wechselte 1977 ihren Standort in die Bonnerstraße im Stadtteil Gimmigen. 

1980
Die zwei Generationen um Heinz und Rainer Hilberath arbeiteten Hand in Hand am Aufbau der neuen und vergößerten Firma. Im Jahr 1980 zogen sich Heinz und Hildegard Hilberath aus dem Alltagsgeschäft zurück und der Wäscherei- und Reinigungsbetrieb wurde in die Hände von Rainer und Ingeborg Hilberath übergeben.

...bis heute
wurde der Betrieb in den Bereichen Personal und Dienstleitung vergrößert, wodurch u.a. neue Filialen zur Annahme von Wäsche und Reinigung in verschiedenen Stadtteilen rund um Bad Neuenahr geschaffen wurden. Heute beschäftigt die Firma Hilberath über 30 MitarbeiterInnen.